"Sich nicht mehr gut bewegen zu können hat viel zu oft nichts zu tun mit Arthritis, Arthrose, Fett, Alter, usw.

sondern wir sind im Gehirn steif geworden. "  Moshé Feldenkrais

Es ist nie zu spät - Feldenkrais und Senioren

Feldenkrais für Senioren, Feldenkrais Einzelbehandlungen, Feldenkrais Gruppenkurse, Tatjana Pacheco, Aarau

Balance spielt im Alter eine immer wichtigere Rolle. Viele Beschwerden hemmen den Bewegungsfluss und erzeugen Schmerzen. Die Angst zu fallen, lässt das Nervensystem erstarren. Mit kleinen, mühelosen, spielerischen oder nur gedachten Bewegungen, wenn nötig im Sitzen auf dem Stuhl, oder im Liegen oder Stehen, verfeinern Sie Ihre Wahrnehmung und helfen die Flexibilität der Wirbelsäule sowie der Gelenke zu verbessern. Verschiedene Wege zu erforschen, wie wir auf den Boden kommen und wieder aufstehen, gehört zu den Grundfunktionen des Menschen und kann auch im Alter wieder erlernt werden. Diese Fähigkeit wieder zu erlangen hilft, Stürze zu vermeiden.

 

Die Feldenkrais Methode® eignet sich für Menschen jeden Alters auch ohne Vorkenntnisse, die Ihre körperliche und geistige Gesundheit nachhaltig verbessern wollen.